Gesamtzahl der Seitenaufrufe

27. Oktober 2016

klaudia_gerber@gmx.de ~ Klaudia 06649998322 / Vorkassebetrug fraud scam

klaudia_gerber@gmx.de ~ Klaudia 06649998322
Elegantes City-Apartment 'Lena' in Wien
Wällischgasse, 1030 Wien, Österreich
Nr. 11323883. angeboten von Klaudia (Privat)
http://www.privatmarkt.at/elegantes-city-apartment-lena-in-wien-anzeigen-11323883.html

Bitte kontaktieren Sie mich nur per E-Mail, weil ich nicht auf meinem Handy : klaudia_gerber@gmx.de

Wir antworten nicht von bazar für Besichtigungen und nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung per E-Mail : klaudia_gerber@gmx.de

Das sehr helle, komplett neu adaptierte Apartment liegt im 3. Auf 42m2 finden Sie ein Bad und ein eigenes WC, eine kleine, aber komplett ausgestattete Küche sowie ein großes und ein kleines Schlafzimmer für jeweils 2 Personen.

Das Apartment liegt nur 2 Gehminuten von der nächsten U-Bahn-Station (U3 - Schlachthausgasse) entfernt. In ca. 6 Minuten erreichen Sie das Herz von Wien, den Stephansplatz. Von dort sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Oper, Burgtheater, Albertina, Parlament, Rathaus bequem zu Fuß zu erreichen. Auch die elegantesten Einkaufsstraßen, die „Kärntner Straße“ und der „Graben“ treffen auf dem Stephansplatz zusammen. Die größte Einkaufsstraße Wiens, die „Mariahilfer Straße“ ist ebenfalls direkt mit der U3 (+3 Stationen) zu erreichen.

Zwei Supermärkte befinden sich in der unmittelbaren Umgebung. Die Küche ist voll ausgestattet mit Töpfen, Pfannen, Kaffeetassen, Weingläsern, einer Kaffeemaschine, einem Toaster sowie einem Wasserkocher, ein Kühlschrank mit Eisfach sorgt für kalte Getränke.

.............................................................

Bilder kopiert von




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

KOMMENTARE:
Bitte immer die Email-Adressen der Betrüger nennen, please post scammer´s email address - very important!!
Bitte alle Betrugsantworten mit allen Email-Adressen aus dem Header, alle Attachments, alle Informationen zu Bank-Daten oder Zahlungsanweisungen, Fake-Reisepässe usw. an unsere Email-Adresse im IMPRESSUM weiterleiten. Möglichst auch die Scout-ID, Immowelt oder Immonet-Nr. nennen bzw. Überschrift des Inserats, möglichst auch die Objektbeschreibungen