Gesamtzahl der Seitenaufrufe

27. März 2017

manuelarothschild@gmx.de alias Manuela Rothschild / Vorkassebetrug fraud scam

manuelarothschild@gmx.de

Hallo,
Tut mir leid für meine verspätete Antwort, aber ich habe gerade Ihre E-Mail über meine Wohnung auf Arcostraße, 10587 Berlin. Ich suche einen langfristigen Mieter, ich habe nicht ein Minimum perriod, aber ich würde es vorziehen, es so lange wie möglich zu mieten.
Die Wohnung ist sehr schön, sauber, ruhig und bereit zu mieten. Es ist möbliert und ausgestattet, es hat alle Annehmlichkeiten wie Privatparkplatz, Kabel-TV, Internet, Waschmaschine und ich erlaube Haustiere.
Die Miete beträgt 780 EUR / Monat (inkl. Nebenkosten, Internet, Kabel-TV). Strom ist nicht inbegriffen, müssen Sie dafür separat bezahlen.
Wenn weitere interessiert, geben Sie mir bitte einige Informationen über sich selbst (Alter, Job, Lebensstil oder was auch immer Sie denken, macht Sie ein guter Mieter).
Das von der Website zur Verfügung gestellte E-Mail-System scheint manchmal schief zu gehen, falls Sie irgendwelche Probleme haben, wenden Sie sich bitte an meine E-Mail-Adresse: manuelarothschild@gmx.de und wenn Sie auf Englisch antworten wollen, Kein Problem damit.
Manuela Rothschild"

1 Kommentar:

  1. Den gleichen Text gibt es auch unter dem Namen "Marina Wexler" (E-Mail: marina-wexler@gmx.de) !!!

    Wollte von mir über "Airbnb rental" ebenfalls Vorkasse haben.

    Es ging um eine Wohnung in 12205 Berlin-Lichterfelde, Baseler Str. 136,4 Zimmer, 95 m², angeboten über Immobilienscout 24, Scout-ID: 94147183.
    Angeboten angeblich von Frau Marina Wexler.

    AntwortenLöschen

KOMMENTARE:
Bitte immer die Email-Adressen der Betrüger nennen, please post scammer´s email address - very important!!
Bitte alle Betrugsantworten mit allen Email-Adressen aus dem Header, alle Attachments, alle Informationen zu Bank-Daten oder Zahlungsanweisungen, Fake-Reisepässe usw. an unsere Email-Adresse im IMPRESSUM weiterleiten. Möglichst auch die Scout-ID, Immowelt oder Immonet-Nr. nennen bzw. Überschrift des Inserats, möglichst auch die Objektbeschreibungen