Gesamtzahl der Seitenaufrufe

30. April 2017

Rental scam mit davidmaur@ist-willig.de €500 / 2br - 90m2 - Zu vermieten 2 Schlafzimmer in Köln (Gereonshof 16,50670 Köln) / Vorkassebetrug fraud scam

davidmaur@ist-willig.de
 €500 / 2br - 90m2 - Zu vermieten 2 Schlafzimmer in Köln (Gereonshof 16,50670 Köln)
https://munich.craigslist.de/apa/6080447775.html

Das Gerling Quartier, eins der größten Baudenkmäler der frühen Bundesrepublik, hat sich zu einer einzigartigen Wohnlage in der kölner Innenstadt entwickelt. In den denkmalgeschützten Bauten der 50er- und 60er Jahre und in zeitgenössischen Neubauten sind moderne Wohnungen mit einer Ausstattung auf höchstem Niveau entstanden. Die großzügige Anlage des Quartiers, mit der großen Piazza als Herzstück und der wunderbaren Basilika St. Gereon im Norden, machen es zu einem städtebaulichen Highlight mit ganz besonderen Flair.
Nach langer Bauzeit erwacht das Viertel nun zum Leben.
Das Haus Gerling überragt mit seinen 14 Etagen das Quartier und ist zentral an der Piazza gelegen. Erbaut in den frühen 50er Jahren wurde das Objekt nun kernsaniert und in Wohnungen aufgeteilt.
In der repräsentativen großen Eingangshalle steht den Bewohnern ein Concierge-Service zur Verfügung. Dahinter gelegen, mit Blick in den parkähnlichen Innenhof, befindet sich der Fitnessbereich mit neuesten Geräten und Sanitäranlagen. Für private Feiern können die Bewohner die original erhaltene Bar des Gerlingkonzerns aus den Wirtschaftswunderjahren nutzen. Der große parkähnliche Garten lädt mit seiner Gartenlounge zum Verweilen ein.
Die geräumige Tiefgarage ist direkt über die Aufzüge erreichbar.
Sicherheit wird groß geschrieben, für das ganze Objekt wurde ein besonderes Sicherheitskonzept, wozu auch ein Security-Service gehört, entwickelt.

Die Wohnung befindet sich im 2.OG des Hauses Gerling und ist zur Piazza ausgerichtet. Sie betreten die Wohnung über eine geräumige Diele.
Durch Flügeltüren gelangen Sie in den hellen Wohnbereich mit einladender, offener Küche. Die hochwertige Poggenpohl-Einbauküche mit Kochinsel und kleiner Theke ist farblich dem hellen Dielenboden, der in der ganzen Wohnung verlegt ist, angepasst. Ein Highlight, neben den anderen Miele-Einbaugeräten, ist der in schwarz-edelstahl gehaltene Kühlschrank.
Das große Induktionskochfeld der Marke Bosch bildet den Mittelpunkt der Kochinsel.
Ein ganz besonderes Raumgefühl verleihen die hohen Decken mit edlen Stuckleisten. In der ganzen Wohnung wurden nur die hochwertigsten Materialien verbaut.
Angrenzend an den Wohnbereich befindet sich die großzügige Loggia, die mit ihren bodentiefen Glasschiebetüren zum Wohnzimmer geöffnet werden kann. Von der Loggia hat man einen weiten Blick über die Dächer und auf das Ensemble des Gerling Quartiers. Durch einen langen Flur, der als Ankleide dient, betritt man das lichtdurchflutete Schlafzimmer mit herrlichem Blick auf die weitläufige Piazza. An das Schlafzimmer schließt sich das schöne, in hellem Naturstein gehaltene Bad mit hochwertigen Sanitärobjekten an. Die bodengleiche Dusche ist mit einer Regendusche und einer Handdusche ausgestattet. Der Spiegel ist beheizbar. Die Loggia kann vom Bad aus betreten werden.
Ein ebenfalls in Naturstein gehaltenes Gäste-WC und ein praktischer Hausarbeitsraum, mit Anschluss für Waschmaschine und Trockner, befinden sich im Eingangsbereich der Wohnung.
Die ganze Wohnung ist mit modernen, weißen Decken-und Wandleuchten ausgestattet.
Die Fenster werden mit einem Sonnenschutz aus elektrisch betriebenen Aluminium-Lammellen-Jalousien beschattet, zudem wurden Gardinenschienen installiert. Die für jeden Raum separat einstellbare Fußbodenheizung kann an heißen Sommertagen auch zur Kühlung eingesetzt werden.
Eine Video-Gegensprechanlage im Eingangsbereich.  

.......................................................

Bilder kopiert von
https://www.booking.com/hotel/ae/ocean-heights.de.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

KOMMENTARE:
Bitte immer die Email-Adressen der Betrüger nennen, please post scammer´s email address - very important!!
Bitte alle Betrugsantworten mit allen Email-Adressen aus dem Header, alle Attachments, alle Informationen zu Bank-Daten oder Zahlungsanweisungen, Fake-Reisepässe usw. an unsere Email-Adresse im IMPRESSUM weiterleiten. Möglichst auch die Scout-ID, Immowelt oder Immonet-Nr. nennen bzw. Überschrift des Inserats, möglichst auch die Objektbeschreibungen